Wann Wäsche waschen?

August 2022 · Last updated 2022-08-09 · 313 words

Die Temperatur von Dingen zu kontrollieren, also, etwas warm oder kalt zu machen, braucht wirklich viel Energie: Wasser hat eine spezifische Wärmekapazität von ~ 4,2 kJ/(kg*K), das ist eine Menge - elf mal so viel wie Kupfer.

Wenn ich also Energie sparen m√∂chte, ist es eine gute Idee, beim K√ľhlen und Heizen anzusetzen. So wundert’s mich nicht, dass bei mir daheim die zwei gr√∂√üten Posten beim Stromverbrauch der K√ľhlschrank und die Waschmaschine sind (ich koche recht selten…).

Der K√ľhlschrank l√§uft immer, da lohnt es sich, genau hin zu schauen. Meiner steht frei (bzw. mit genug Abstand zur Wand, ist also gut bel√ľftet) und ist bereits herunter geregelt, und bald auch das Gefrierfach wieder enteist :) Da bin ich also ganz gut aufgestellt, meine ich.

Was mach ich mit der Waschmaschine?

Abgesehen von mit voller, aber nicht √ľbervoller Trommel waschen, in einem Energiespar-Programm, mit einem m√∂glichst wenig sch√§dlichen Waschmittel?

Tabelle: Energieverbrauch unterschiedlicher Waschprogramme Energieverbrauch Waschprogramme, Quelle: ENSO Blog / bewusst-haushalten.at

Mein Bruder Stephan hat, schon vor einer Weile, sein Studium der regenerativen Energien abgeschlossen, und danach Jahre lang (f√ľr seinen Arbeitgeber) mit Strom gehandelt und virtuelle Kraftwerke gebaut aus (unter anderem) Photovoltaikd√§chern.

Ich hab ihn gefragt, wann ich am besten meine Wäsche waschen soll, um möglichst Stromnetz-verträglich zu sein.

Ist das vielleicht abhängig vom Standort, vom Landkreis, vielleicht gibt es regional sehr große Unterschiede?

Er meinte, die Sache liege ganz klar: große regionale Unterschiede gäbe es nicht. Mittags gibt es einen Dip im Verbrauch und es ist gleichzeitig am meisten Solarstrom im Netz.

Den Dip und die √úberproduktion sieht man auch ganz gut - zum Beispiel auf der Strommarktdatenplattform der Bundesnetzagentur (SMARD):

Plot: Stromverbrauch vs. Erzeugung in BRD √ľber drei Tage, bis 1. August 2022 Schwarze Linie: Stromerzeugung Gesamt, Gelbe Linie: Stromerzeugung Photovoltaik, Rote Linie: Verbrauch, Blaue Fl√§chen: Mehr Stromerzeugung als Verbrauch. Hier waschen ūüėļ

Ich schmei√ü die Maschine ab jetzt in der Mittagszeit an! Und wenn ich nicht daheim um die Zeit - dann nutze ich jetzt die “Zeitvorwahl” Funktion.

Portrait

Greetings! You are reading the personal web page of Florian Sesser.

I always like to hear from people. Please have a look at the imprint for ways to get in touch.